Zur Kesselalm führt nicht nur der Weg über die Forststraße - es gibt auch mehrere kleinere Pfade, die man erkunden kann. So blieb die Gruppe bestehend aus zwölf Erwachsenen und einem Dutzend Kindern zwischen zwei und zehn Jahren auch nicht lange beisammen;

Während die “Grossen” sich abseits des Hauptweges nach oben bewegten, erprobten die “Kleinen” den gewohnten Weg zu Fuß oder auf Mamas Rücken. Nach rund zwei Stunden trafen sich alle wieder auf der Sonnenterrasse der Kesselalm am Breitenstein und stärkten sich bei Kaiserschmarrn oder Weißbier. Danach ging´s zum wunderschönen Aussichtspunkt von der Feuerhörndl-Kapelle über die bayerischen Voralpen der Wendelsteingruppe - dank Weitwinkeltechnik passten auch (fast) alle auf´s Gruppenfoto. Runter zu dem Wanderparkplatz waren alle rundum zufrieden über einen für Jung und Alt, Groß und Klein gelungenen Familienwandertag in der Vorweihnachtszeit.

Herbert Habenicht

 

Überblick über unser Tourenprogramm