Wanderung von Warngau zum Taubenberg am 03.09.2016


Der Wandertag der Senioren wurde - bedingt durch die Öffnungszeiten des Gasthauses auf dem Taubenberg – von Mittwoch auf den Samstag verlegt. 9 Wanderer, davon 1 Gast, trafen sich bei gutem Wetter an der BOB-Station Warngau.

Wanderweg

Der Weg

 

Die Wanderung führte uns zuerst durch den Ortskern bevor wir auf einem schattigen Forstweg die 220 Höhenmeter, den Aussichtsturm, unser  erstes Ziel erreichten.

Der Aussichtsturm

Aussicht

Die Wandergruppe

Nach 95 Stufen aufwärts wurden wir mit einem schönen Rundumblick aufs Land und die nahen Berge belohnt.
Im Gasthaus angekommen, suchten wir uns ein schattiges Plätzchen für unsere Mittagspause.

Das schattige Plätzchen

WeggabelungDer Rückweg führte uns über die Nüchternbrunnkapelle die der schmerzenden Muttergottes geweiht ist. Eine Heilquelle für Augenleiden ist in einem kleinen Brunnen gefasst. Alljährlich am 15.09. findet eine Wallfahrt über den Kreuzweg statt, den wir für unseren Abstieg nach Osterwarngau wählten. In Warngau angekommen, ließen wir im Gasthof zur Post den schönen Tag bei Kaffee und Kuchen oder einem Glas Wein ausklingen. - Brigitte Renner- Nagelmüller

Überblick über unser Tourenprogramm