Steckbrief Ulrich Gimbal

  UlrichGimbal
Geburtsdatum: 07.10.1965
Im DAV seit: April 2016
In der Sektion Königsberg seit: April 2016, in dieser Sektion weil der überwiegende Teil meiner Vorfahren von dort, bzw. aus Ostpreussen (Danzig, Tilsit, Osterrode, Riesenburg) kommt.
Meine liebsten Bergsportdisziplinen:

Bergwandern, leichte Klettersteige

Ausbildung im DAV Grundausbildung zum Wanderleiter geplant für 2017, ansonsten habe ich seit 2005 bereits über 700 eigene Touren unternommen.
Lieblingstour: Auf die Berge des Salzkammerguts zwischen Wolfgang-, Traunsee und Pyhrnpass, sowie Achensee/Rofan/Karwendel z.B. Großer + Kleiner Solstein
Letzte größere Tour:

Mittagskogel (Kepa) / Karawanken 5/2016

Wanderwoche Gailtal/Kärnten 5/2016: Kleiner Pal, Kleiner Trieb, Hochwipfel, Auf der Mussen

Wanderwoche Pyhrn-Priel 6/2016: Großer Pyhrgas, Rote Wand, Bosruck

Hochkönig Berchtesgadener Alpen 7/2016

Lechtaler Alpen/Inntal: Muttekopf und Tschirgant 8/2016

Wanderwoche Schweiz/Wallis 8/2016: Stockhorn, Gornergrat, Platthorn, Oberrothorn

Wanderwoche Kleinwalsertal 9/2016: Großer Widderstein, Walser Geisshorn, Üntschenspitze, Gottesacker/Hahnenköpfle

Wanderwoche Karnische Alpen 9/2016: Kolinkofel, Rauchkofel, Kreuzleithöhe, Waidegger Höhe

Grubhörndl im Chiemgau bei Lofer 4/2017

Einstein+Schönkahler im Tannheimer Tal/Allgäu 5/2017

Brander+Latschenschrofen am Tegelberg/Ammergauer Alpen 5/2017

Wanderwoche Allgäu/Bad Hindelang 5/2017: Breitenberg, Kugelhorn, Kleiner Daumen, Gemsbollenkopf, Imberger Horn

Wanderwoche Gesäuse/Österreich 6/2017: Großer Buchstein, Tamischbachturm, Kreuzkogel, Natterriegel+Admonter Haus

Großer Weitschartenkopf, Reiter Alm in den Berchtesgadener Alpen 6/2017

Hochplatte, Ammergauer Alpen 7/2017

Zischgelesspitze 3004m und Sulzkogel 3016m, Stubaier Alpen 7/2017

Eine „Anekdote“ aus meiner „Bergsteigerkarriere":

Beruf:

Studium der Volkswirtschaftslehre mit anschließenden Tätigkeiten bei Banken in Abteilungen zur Abrechnung/Abwicklung von Wertpapiergeschäften und Derivaten.

Ansonsten größeres Arrangement in der Politik speziell in den Bereichen Wirtschaft und Verkehr. Ein weiteres Hobby bezieht sich auf alles was mit Eisenbahn zu tun hat. Letzteres Hobby beginnt bei Fragen zur Finanzierung (von Bahn und ÖPNV allgemein) über strategische Strecken- und Netzplanung (z.B. Münchner S- und U-Bahn) über Fotografie und Modelleisenbahn bis hin zum Aufbau eines Museums zusammen mit den Regensburger Eisenbahnfreunden (RSWE). Zudem 2 Buchveröffentlichungen zusammen mit dem RSWE zur Eisenbahngeschichte Regensburgs.
Sonstige: Es gibt über 90 von mir erstellte Bergtourbeschreibungen, abrufbar im Internetportal www.wandertipp.de

16.08.2017 Aying - Kastenseeoner See

Wanderung Aying – Kastenseeoner See (Toteiskessel)

Am Bahnhof Aying trafen sich 11 Damen. Nach einer kurzen Info über

Weglänge und Gehzeit gingen wir durch den Ort, dann in Richtung Lindach.

Weiterlesen ...

2017-08-02 Staffelsee

Senioren Wanderung Murnau-Uffing Staffelsee

Nach etwas Aufregung wegen Baustellen, Unwetterschäden - eine Teilnehmerin verpasste
leider den Zug - konnten 9 Senioren endlich mit Verspätung in Pasing in die Regionalbahn
nach Murnau einsteigen.

Weiterlesen ...

26.07.2017 Mittwochswanderung Staffelseerunde

Mittwochswanderung 26. Juli 2017 Staffelseerunde verschoben

Diese Wanderung  von Brigitte Renner-Nagemüller ist wegen der schlechten Wettervorhersage auf den 2. August 2017 verschoben !!

Anmerkung: Bei schönem Wetter wird die Bootsfahrt auf dem Staffelsee natürlich viel schöner

28.06.2017 Mittenwald

Wanderung zum Ferchen- und Lautersee

Zu zwölft erreichten wir um 10:23 Mittenfeld. Schon in Garmisch prasselte heftiger Regen auf
die Fensterscheiben und bereitete uns auf eine feuchte Wanderung vor. Wir waren vom
Wetterdienst ja vorgewarnt, also hatten alle in Mittenwald schnell die Schirme aufgespannt
und Regenkleidung angezogen.Wir hatten schnell den Anfang unseres Rundwanderweges erreicht.

Weiterlesen ...

Neue Telefonnummer OST

Unsere Ostpreußenhütte hat eine neue Telefonnummer: +43 (6468) 399 26

Wir bitten um Beachtung!

24.05.2017 Wanderung in den Amperauen

Eine Wanderung in den Amperauen

Wir wanderten am Mittwoch, 24. Mai 2017, von Fürstenfeldbruck nach Schöngeising. Heli Sieg führte in
bewährter Art.Nach Fürstenfeldbruck fährt man aus München kommend mit der S-Bahn, das ist am einfachsten.
Fahrtdauer knapp eine halbe Stunde, je nachdem wo man in München einsteigt. In Fürstenfeldbruck
geht es dann zunächst über die Oskar-von-Miller-Strasse und die Fürstenfeldstraße nach Westen

Weiterlesen ...

03.05.2017 Voralpenland

Eine Wanderung im Voralpenland

Wir wanderten am Mittwoch, 3. Mai 2017, von Altenau nach Oberammergau.Nach Altenau kommt man mit der Werdenfels-Bahn ab München Hbf. oder ab München-Pasing. Nach knapp einer Stunde steigt man in Murnau in die Ammergau-Bahn um und ist nach weiteren 25 min in Altenau.

Weiterlesen ...