Es bleibt beim 30. Juli 2020 um 18:00 Uhr als Nachholtermin für die ordentliche Mitgliederversammlung 2020.

Wegen der Corona-Pandemie hat der Vorstand lange gezögert und es sich reichlich überlegt. Es ist uns wichtig, den Interessierten im Verein zeitnah die aktuellen Information weiterzugeben und persönlich Rede und Antwort zu stehen. Eine Zusammenfassung wird später in einem Rundbrief an alle Mitgliedshaushalte versendet.

Die Versammlung findet im Sektionenraum des DAV auf der Praterinsel im Keller des Alpinen Museums unter Einhaltung der geltenden Hygienevorschriften statt. Um das Restrisiko so gering wie möglich zu halten bitten war alle Teilnehmer die folgenden Maßnahmen zu beachten:

  • Geben Sie in der Teilnehmerliste ihre Kontaktdaten und eine Telefonnummer an, unter der sie erreichbar sind.
  • Informieren Sie bei nachträglich auftretender SARS-CoV-2-Erkrankung oder im Verdachtsfall sofort die Sitzungsverantwortlichen. Diese geben die Information wiederum an die Sitzungsteilnehmer weiter.
  • Es dürfen nur Personen teilnehmen, die nicht unter respiratorischen Symptomen jeglicher Schwere leiden und innerhalb der letzten 14 Tage auch keinen Kontakt zu Personen mit COVID-19-Erkrankung hatten.
  • Halten Sie überall den Mindestabstand von 1,5m pro Person ein, auch in der Küche und im Sektionenraum; die Tische und Stühle stehen entsprechend vorbereitet. Die sich daraus ergebende Höchstpersonenzahl von 38 Personen (32 Personen an Tischen, 6 Personen auf der Sitzbank) gleichzeitig für den Sektionenraum muss eingehalten werden. Ist die Höchstzahl erreicht, werden Besucher abgewiesen.
  • Bitte Niesetikette beachten und Hände regelmäßig waschen und desinfizieren. Am Ein- und Ausgang und auf den Toiletten steht Handdesinfektionsmittel bereit. Flächendesinfektionsmittel sind in der Küche und im Sektionenraum bereitgestellt. Wir bitten Sie, den Sitzungsverantwortlichen bei der regelmäßigen Reinigung der Tische, Türgriffe und anderen häufig berührte Objekte und Oberflächen zu unterstützen.
  • Im Museum, Café und der Bibliothek gilt Maskenpflicht. Bitte Mund-Nasen-Schutz beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeiten, im Küchenbereich und auf den Toiletten tragen. Besonders dann, wenn der Mindestabstand nicht sicher eingehalten werden kann. Es wird dringend empfohlen, die Masken zur eigenen Sicherheit und zum Schutz der anderen auch während der Versammlung zu tragen.
  • Die Räume werden während der Sitzungen möglichst gründlich und häufig durchgelüftet.
  • Getränke im Getränkekühlschrank werden ausschließlich von den Sitzungsverantwortlichen ausgegeben, Kaffee nur von diesen ausgeschenkt. Gläser bitte unbedingt in die Spülmaschine zur Reinigung geben.

Ich freue mich über jeden Teilnehmer und auf interessante Gespräche

 

Cornelius Chucholowski