Graswangtal Seniorentour vom 13.05.2020 wurde verschoben

Diese Seniorentour von Astrid von Menges fällt wegen der Coronavirus-Krise aus. Sie wird im Sommer oder Herbst nachgeholt. Der neue Termin wird hier angekündigt.

"Bleibt gesund!"

 

Seniorentour 20. Mai 2020

Die Senioren-Tour am 20. Mai von Herrsching nach Wörthsee war nicht möglich. Die wird auf den Herbst verschoben. Das neue Datum wird hier bekannt gegeben.

die für den 26. März 2020 angesetzte Mitgliederversammlung ist auf unbestimmte Zeit verschoben werden, weil das "Haus des Deutschen Ostens" wegen der Coronavirus Infektionsgefahr geschlossen ist. Die Besetzung der Ämter bleibt bis zur Wiederwahl erhalten. Wenn Sie für eine der offenen Positionen zur Verfügung stehen, bitte ich Sie, uns das mitzuteilen. Auch ohne Wahlbestätigung sind Sie herzlich eingeladen, aktiv mitzuarbeiten. Wir suchen dringend Unterstützung in Hüttenangelegenheiten und bei der Tourenorganisation (Senioren, Kletterer).

Der Beherbergungs- und Wirtschaftsbetrieb der Alpenvereinshütten in Österreich ist durch Anweisung der Regierung untersagt. Auch die Ostpreußenhütte ist davon betroffen. Sie ist bis Mitte Mai sowieso geschlossen.

Unser Tourenprogramm kann nur im Rahmen der Reisebeschränkungen durchgeführt werden.

Das Programmheft 2020 mit dem Tourenprogramm, Artikeln und der Einladung zur Mitgliederversammlung ist ab sofort hier Sommerprogramm 2020 als PDF einsehbar. Alle Termine sind natürlich auch wieder in unserem Google-Kalender zu finden und bitte beachten Sie, dass Änderungen jederzeit möglich sind. Aktuelle Meldungen finden Sie hier auf der Internetseite der Sektion.

Wie bereits im Sektions-Rundschreiben angekündigt, wurden die DAV Mitgliedsbeiträge leicht erhöht. Die Preise galten bereits ab 01.04.2019 für Neumitglieder und gelten ab 01.01.2020 für alle Mitglieder:

Kinder bis 18 Jahre (alleine): 12,00€

Junioren 19 -25 Jahre: 33,00€

Erwachsene 26 - 69 Jahre:  60,00€

Senioren ab 70 Jahre: 33,00€  

Familienbeitrag oder Partner mit Kindern: 93,00€

C-Mitgliedschaft: 15,00 €

Falls Sie nicht am Lastschriftverfahren teilnehmen, bitten wir Sie die angepassten Beiträge satzungsgemäß bis 31.01. zu überweisen.