Diesen Sommer wurde die Energieversorgungsanlage auf der Ostpreußenhütte umfassend modernisiert und erweitert. Die neue Anlage versorgt die Hütte durchgehend mit Drehstrom und hat auf dem Hüttendach zusätzliche Solarzellen mit 6,0 kWE Leistung. Die Anlage erlaubt eine Ferndiagnose und Wartung, zudem ist die aktuelle Energiebilanz jederzeit online hier einsehbar.