Mittwochswanderung der Senioren

Weßling - Wörthsee

Zum Ausgangsort Weßling wurde mit der S-Bahn S8 ab Marienplatz 9:42 Uhr gefahren. Nachdem in Pasing die letzten Wanderer zugestiegen waren, war unsere Gruppe wie angemeldet beisammen, 8 Damen, 1 Herr.

2019 08 14IMG 0471B

 

2019 08 14IMG 0472

In Weßling durchquerten wir erst den Ort und gingen dann zunächst an Feldern entlang, dann durch Mischwald.

2019 08 14IMG 0473

Das Wetter war ideal, Sonnenschein, ab und zu leichte Wolkenfelder, bei Temperatur von ca. 21 Grad.

2019 08 14IMG 0474

In Steinebach führte Axel zum "Augustiner" am Wörthsee, er hatte zum Glück die notwendigen Weginformationen dabei. Dort machten wir eine ausgiebige Mittagspause.

2019 08 14IMG 0479

Danach fuhren 3 Damen mit der S-Bahn direkt nach München zurück, die andern wanderten in ca. 1 ½ Std. zurück nach Weßling.

2019 08 14IMG 0480

Für den Rückweg über Burgfelberg und Kuckuckstraße überließ ich Axel die Führung, ich bin ihm dankbar für seine Hilfe.

2019 08 14IMG 0485

In Weßling genossen wir den Blick auf den See bei Kaffee und Kuchen bevor wir mit der S8 zurück nach München fuhren.

Uta Scherbauer

Seniorenwanderung Garmisch Riessersee, Mittwoch 17. Juli 2019

Bei herrlichem Sommerwetter trafen wir uns, neun Wanderinnen und Wanderer mit dem Werdenfels Ticket und eine mit dem Auto, vor dem Eisstadion in Garmisch. Dann marschierten wir , mit traumhaftem Blick auf das Zugspitzmassiv, durch die Klammstraße und über den Zugspitzbahnübergang Richtung Hausberg.

Seniorenwanderung Pupplinger Au

Mittwoch, 19. Juni 2019

Wir sechs trafen uns in Icking und wanderten hinab ins Isartal, überquerten das breite Wehr und staunten über die vielen verschiedenen Wasserläufe des Flusses.

Seniorenwanderung Oberau – Eschenlohe - Mittwoch, 5.6.2019

Die Anfahrt wurde mit dem "Werdenfels-Express" am München-Pasing gemacht – sehr bequem. Nach rund 1 Std. Fahrzeit Ankunft in Oberau.

Vom Bahnhof Oberau ging der Weg zunächst wenige 100 m südwärts an der Loisach entlang bis zur Brücke. Dort als erstes bei klarer Sicht und sehr angenehmem Wetter ein herrlicher Blick auf das Alpenpanorama "Zugspitze – Alpspitze".

Bei herrlichem, fast schon hochsommerlichem Wetter, fanden sich 12 Personen unter der Woche am S-Bahnhof in Icking ein, um das Wanderjahr mit einer leichten Frühjahrstour einzuläuten. Cornelius führte auf verschlungenen Wegen in Icking vorbei an einigen bekannten Villen zum Radlezhauser Weg, auf dem wir zum Wolfratshauser Bergwald gelangten. Wer wollte, konnte in Dorfen am Café Sterngucker "durch das Ofenrohr ins Gebirge gucken". Ein wahrhaft phantastischer Ausblick.

Wie versprochen, gab es im Biergarten in der Flößerstube in Wolfratshausen am Loisachufer für jeden ein passendes Mittagessen in gemütlicher Runde.

Biergarten Flößerstube

Wer wollte, konnte die Rundtour an dieser Stelle beenden. Der Rest wanderte zunächst am Uferweg der Loisach und dann am Hochufer der Isar entlang zurück bis nach Icking.

Gruppenfoto

Allen hat es so gut gefallen, dass wir anschließend zusammen bei Kaffee und Kuchen auf der Sonnenterrasse des Gasthofs Klostermaier in Icking den Tag ausklingen ließen.