Zu fünft wanderten wir von Gmund zur Neureuth. Aus der geplanten Winterwanderung durch eine traumhafte Schneelandschaft wurde eine Wanderung durch den Vorfrühling.

Die Pestwurz sprießt seit zwei Wochen aus dem Boden und ein großer Feuersalamander überquerte den Weg. Wir sparten uns den Weg durch den Sulzschnee zur Gindelalmschneid und kehrten in den Berggasthof Neureuth ein. Den Abstieg machten wir in Richtung Tegernsee und folgten schließlich dem Tegernseer Höhenweg in Richtung Gmund.

Erhard Günzel

IMG 3535 klein Salamander 1

Salamander