oder wie wir im Rythmus den Ernstfall proben.
 
Schnee? Die Frage bewegte alle Teilnehmer bis 3 Tage vor Kursbeginn und dann kam er dicke zusammen mit Nordföhn, Wind, Minustemperaturen im Zweistelligen, Triebschnee und Lawinenwarnstufe 3 oben. 6 Damen, Stammkursleiterin Susanne und Skilehrer Flo blieben unbeirrt. Los geht's.

Drei Interessenten hatten sich trotz der vorhergesagten Schneeschauer zum kleinen Gipfelsammeln in den Bergen westlich von Flintsbach angemeldet. Wir parkten beim Friedhof von Flintsbach und wanderten in Richtung Brannenburg, um dann links zum Altenburger Hof abzubiegen.

 

Die Tour zur Winnebachseehütte am 14/15. März stand von Anfang an unter einem guten Stern: Die Wettervorhersage versprach zwei sonnige Tage, der Lawinenwarnbericht war überaus günstig ausgefallen.

Am Sonntag, den 22.02.2015, führte eine Skitour mit hoher Sektionsbeteiligung (5 Mitglieder der Sektion Köngisberg, 3 Mitglieder anderer DAV-Sektionen) auf die Brecherspitze am Spitzingsee.

Die Skitour für (Wieder-)Einsteiger hat am Sonntag den 08.02.2015 erfolgreich stattgefunden.