Tourenprogramm und Veranstaltungen

Unser Tourenprogramm ist sehr vielfältig und bietet für Jung bis Alt interessante Veranstaltungen. Zweimal im Jahr treffen sich die TourenleiterInnen (Tourenleiter Überblick) und legen den Tourenkalender für die aktuelle Saison (Sommer/Winter) fest. Das saisonale Tourenprogramm unterteilt sich in festgelegte Touren und Ausflüge sowie einige flexible Touren.

Festgelegte Touren und Veranstaltungen

Hinweise für die Anmeldung: Wir bitten alle, die an einer Wanderung, Berg-, Rad- oder Mountainbiketour teilnehmen wollen, sich immer bei der Tourenleitung bis spätestens 17.00 Uhr am Vortag telefonisch anzumelden, damit Mitfahrgelegenheiten oder Gruppenfahrkarten organisiert werden können, es sei denn, im Programm ist eine andere Anmeldungsfrist angegeben. 

Da viele Touren stark vom Wetter abhängig sind, bitte wir alle, die teilnehmen wollen, sich auch bei schlechtem Wetter bei der Tourenführerin/dem Tourenführer zu melden, nur so kann kurzfristig eine Terminänderung mit den Interessierten vereinbart werden.

Bei allen Wanderungen bitte feste Wanderschuhe mit guten Profilsohlen an-ziehen, Stöcke sind immer gut, vor allem bei steileren Auf- und Abstiegen. Bei den Bergwanderungen sind Bergstiefel und Stöcke unbedingt erforderlich.

 

Touren mit flexiblen Terminen und/oder Zielen

Um auf die Wetterbedingungen besser eingehen zu können, bieten wir einige Touren mit noch offenem Zielen und Terminen an. Bei grundsätzlichem Interesse melden Sie sich bitte unverbindlich bei der angegebenen Tourenleiterin/dem Tourenleiter. Es wird dann jeweils eine Liste mit potentiellen Teilnehmerinnen und Teilnehmern mit Telefonnummern und Email-Adressen angefertigt.

Wenn die Bedingungen für die geplante Tour gut sind, wird sich die Tourenleiterin/der Tourenleiter (oder ggf. auch andere TeilnehmerInnen über eine Rundrufaktion) bei Ihnen melden, um das genaue Ziel und den Tag bekannt zu geben.

Selbstverständlich steht es dann frei, an der Tour teilzunehmen oder auch nicht, d.h. die Anmeldung im Vorfeld (Eintrag in einer Liste) stellt keine verbindliche Anmeldung für die Tour dar. Diese erfolgt erst mit Festlegung des Ziels und des Tourentags. Eine Anmeldung bei den jeweiligen TourenleiterInnen ist im Laufe des gesamten Sommers möglich, jedoch erhöht eine frühzeitige Anmeldung die Chance auf das Zustandekommen mehrerer Touren.

Weitere Informationen und Termine: Flexible Touren